Büdingen / Einfamilienhaus

Günstig ins Eigenheim - Ensemble mit 2 Häusern für Handwerker mit Ideen

 

Kaufpreis: 99.000,- Euro + 5,80 % Provision

 

Objekt-Nr.: 048020
Lage:

63654 Büdingen/

Aulendiebach

Haustyp: Wohnhaus
Baujahr: 1954
   
Zimmer 5
Wohnfläche: 183 m²
Nutzfläche: 142 m²
Grundstück: 299 m²
   
Etagenanzahl: 3
Schlafzimmer 4
Badezimmer: 2
   
Keller: ja
   

Qualität der

Ausstattung:

einfach

   
letzte Modernisierung: 2014
Objektzustand:

renovierungsbedürftig

Denkmalschutz:

ja
   
Heizungsart:

Gas-Heizung

Befeuerung: Gas
   
Energieausweis: Verbrauchsausweis
ausgestellt im Jahr: 2020
Energieverbrauch: 196,8 kWh/(m²*a)

Energieeffiziens-

klasse:

F
   
Garage/Stellplatz: 0 / 2
   
Bezugsfrei: nach Vereinbarung
   
 

 

Bilder

Zum Vergrößern bitte anklicken

 

Objektbeschreibung

 

Mit etwas handwerklichem Geschick erschaffen Sie sich

hier entweder ein gemütliches Zuhause mit einem
großzügigen Platzangebot oder erschaffen durch Um-

und Ausbauten ein Haus mit 3 unterschiedlich großen
Wohneinheiten zum selbstbewohnen oder vermieten.


Dieses Immobilienangebot umfasst:


1. Das Vorderhaus:

Baujahr 1954, ohne größeren Sanierungsaufwand sofort
bezugsfertig, beinhaltet
• Einliegerwohnung mit eigenem Eingang, 33,76 m²
Wohnfläche verteilt auf ein kleines Duschbad, eine
Küche und einen größeren Wohn-/Schlafraum. Die
Einliegerwohnung verfügt über eine eigene Heizung
(Gastherme, BJ 2002), ist ebenerdig gelegen und
verfügt über einen eigenen Eingang. Damit eignet sie
sich besonders gut für die Vermietung, als separater
Wohnraum für ein bereits älteres Familienmitglied oder
als Büro für eine Geschäftstätigkeit
• Die Hauptwohnung mit separatem Eingang und
106,75 m² Wohnfläche verteilt auf 2 Etagen und
geräumigem Dachboden (ausbaufähig). Die
Hauptwohnung bietet Ihnen ein Duschbad (BJ 2007)
mit separatem WC, eine Wohnstube, eine geräumige
Küche, Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein
Kinderzimmer. Beheizt wird die Hauptwohnung über
eine Gastherme BJ 2014.


2. Das Hinterhaus:

Ein 2-geschossiger Altbau, Baujahr ca. 1830/1850 in
Fachwerk-Bauart, ist unbeheizt und
sanierungsbedürftig. Von den insgesamt rd. 142 m²
nutzbarer Fläche im Altbau werden sind derzeit nur ca.
42 m² als Wohnfläche genutzt. Somit bietet es noch
reichlich Potential für den weiteren Ausbau. Entweder
als eigene vermietbare Wohneinheit mit eigenem
Eingang oder als Erweiterung der Hauptwohnung, da
auf beiden Etagen bereits eine Verbindung zum
Vorderhaus besteht.
Der Altbau ist teilweise unterkellert. Der Kellerraum
besitzt einen gestampften Lehmboden.
Als Bestandteil der historischen Gesamtanlage
unterliegt es dem Ensemble-Schutz und darf nicht
abgerissen werden.


3. Scheune/Stall:

Direkt an den Altbau schließt sich eine kleine Scheune
mit Stall für weiteren Stauraum an.
Die Grundstücksgröße beträgt 299 m² und ist unterteilt
in 2 Bereiche.
Der vordere Grundstücksbereich ist derzeit mit einer

Holzgarage und einem Carport bebaut. Die Holzgarage
kann leicht entfernt werden, um die gesamte Fläche für
Pkw-Stellplätz(für 3 Wohneinheiten) zu nutzen.
Der hintere Grundstücksbereich ist von der Straße nicht
einsehbar und von der Nachbarbebauung durch eine
hohe Bruchsteinmauer getrennt, die dem Hof einen
wild-romantischen Charakter verleiht.
In diesem Teil des Grundstücks befinden sich ein
überdachter Freisitz und eine kleine Sonnenterrasse.
Die gesamte Grundstücksfläche ist betoniert - keine
Rasenfläche!
Je nach Ihren Bedürfnissen zeigen wir Ihnen bei der
Besichtigung weitere Umbaumöglichkeiten auf. Oder Sie
verwirklichen sich Stück für Stück Ihre eigenen
Wohnideen - lassen Sie sich vom Potential dieser
Immobilie inspirieren.

 

Grundrisse

Zum Vergrößern bitte anklicken

 

Ausstattung

 

Das Wesentliche im Überblick:
+ Hausensemble mit 2 Häusern
+ insgesamt 182,50 m² Wohnfläche, weitere Ausbaureserven vorhanden
+ Vorderhaus Baujahr 1954, ohne größeren Sanierungsaufwand bewohnbar
+ 1 ZKB Einliegerwohnung mit Duschbad, 33,76 m² Wohnfläche für unterschiedliche Nutzung
+ Ebenerdig, eigener Eingang, Gastherme Baujahr 2002
+ 4 ZKB Hauptwohnung ab 1. OG mit Duschbad und Dachboden (ausbaufähig)
+ Eigener Eingang, Gastherme Baujahr 2014 mit Edelstahl Außenschornstein (BJ 2014)
+ Hinterhaus Altbau (Fachwerk) Baujahr 1830/1850, unbeheizt und sanierungsbedürftig
+ Eigener Eingang, unterliegt dem Denkmalschutz als Ensemble (Substanz und Außenfront geschützt)
+ Unterkellert, Bruchsteinfundament, gestampfter Lehmboden
+ Angrenzendes Nebengebäude mit ehemaligem Stall und kleiner Scheune
+ Insgesamt 142 m² nutzbare Fläche, davon nur 42 m² als Wohnraum ausgebaut
+ überdachter Freisitz und kleine Terrasse
+ Hoffläche mit wild-romantischer Bruchsteineinfassung
+ Hoffläche betoniert
+ Holzgarage mit Außenwasseranschluss
+ Carport
+ Stromleitungen (Vorderhaus) in den 80er Jahren erneuert
+ Kunststofffenster (Vorderhaus) doppeltverglast, alle mit Rollläden aus unterschiedlichen Baujahren, jüngstes Baujahr 2004
+ Duschbad (Hauptwohnung) Baujahr 2007
+ Heizung ELW, Gastherme Baujahr 2002

+ Heizung Hauptwohnung, Gastherme Baujahr 2014
+ Schornstein Edelstahl (Hauptwohnung) Baujahr 2014
+ Dachdeckung (Hinterhaus/Altbau) nach Brand in 2000 neu

 

Lage

 

63654 Büdingen/Aulendiebach


Aufgrund seiner landschaftlich reizvollen Umgebung und
der unverdorbenen ländlichen Prägung haben sich in
diesem Büdinger Ortsteil bereits viele Menschen aus

der Rhein-Main Region angesiedelt.


Eine gute Versorgung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
sowie die nahe Bahn- (Lahn-Kinzig-Bahn, Gießen-
Gelnhausen) und gleich 2 Autobahnanbindungen
ermöglichen Ihnen schnelle Wege sowohl ins Rhein-
Main- und Main-Kinzig-Gebiet als auch in die Region
Gießen.
Den Autobahnanschluss zur A45 in Richtung
Frankfurt/Main, Hanau und Gießen erreichen Sie nach
nur 11 Minuten Fahrzeit. Den Autobahnanschluss zur
A66 in Richtung Frankfurt/Main-Fulda erreichen Sie
nach nur 20 Minuten Fahrzeit.
Vom Bahnhof in Bleichenbach (Entfernung: 2,4 km / 3
Minuten) besteht eine gute Anbindung mit der Lahn-
Kinzig-Bahn von/nach Gießen-Gelnhausen über
Büdingen. Vom Bahnhof in Altenstadt besteht eine gute
Anbindung nach Frankfurt/Main mit der Bahn.


Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird durch ein
bedarfsgerechtes Kinderbetreuungsangebot unterstützt.
Gleich zwei Kindergärten mit U3-Angebot im Umkreis
von 3km stehen für die Betreuung Ihres Kindes zur
Verfügung.
Auch zwei Grundschulen, bis Jahrgangsstufe 4,
befinden sich im Umkreis von rd. 5 km.
Weiterführende Schulen, Haupt- und Realschulen sowie
Gymnasien befinden sich in mittelbarem Umkreis von
rd. 10 km (Gesamtschule Konradsdorf, Gesamtschule
Altenstadt und Gymnasium, sowie Haupt- und
Realschule in Büdingen).


Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden
Sie in den umliegenden Ortsteilen.

Die „Sonntagsbrötchen“ erhalten Sie beim Bäcker um die
Ecke (280 m).


Das Haus selbst befindet sich am Ende einer ruhigen
Wohnstraße, von der aus man nur noch auf die

umliegenden Felder gelangt. Für Spaziergänger, Radler
oder Hundehalter der ideale Wohnort.


Entfernungen:
Büdingen: (6,3 km) – 9 Minuten
Altenstadt: (12,1 km) – 15 Minuten
Gelnhausen: (21,7 km) – 30 Minuten
Langenselbold: (25,6 km) – 23 Minuten
Friedberg: (29,8 km) – 32 Minuten
Hanau: (34,3 km) – 26 Minuten
Frankfurt (46 km) - 55 Minuten
Gießen (55 km) - 35 Minuten

 

Provision

 

Bei einem Vertragsabschluss ist eine Provision von derzeit 5,80% inklusive Mehrwertsteuer vom verhandelten

Kaufbetrag vom Käufer an das Immobilienbüro Matzanke Immobilienservice GmbH zu zahlen.

 

Wir begleiten Ihren Hauskauf bis zur Übergabe der Immobilie an Sie und sind Ihr stetiger Ansprechpartner und Berater.

 

Alle objektbezogenen Angaben stammen vom Verkäufer.

Insoweit kann der Makler keine Gewähr für Größe, Güte und Beschaffenheit des Verkaufsobjektes übernehmen.

 

Sonstiges

 

Haben wir Ihr Interesse am Kauf dieser Immobilie geweckt, stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen und einem persönlichen Besichtigungstermin gerne zur Verfügung.

 

Senden  Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

 

Mit der Immobilienanfrage erklären sich Interessenten einverstanden, dass MATZANKE IMMOBILIENSERVICE GmbH sie bezüglich des Objektangebotes telefonisch, schriftlich oder per E-Mail kontaktieren darf.

 

Download Exposé

 

048020_Exposé.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

MATZANKE IMMOBILIENSERVICE 

Sandra Matzanke & Nicole Wiechert

Taunusstr. 23

63694 Limeshain/Himbach

Tel. Büro: +49 (0)6048 - 269 463

Mail: immobilienservice@matzanke.net